Landesarbeitsgemeinschaft Rock & Pop in Rheinland-Pfalz e.V.



LAG Rock & Pop

Geschichte

Gegründet am 02.10.1994 in Koblenz. Mit der Gründung der LAG wurde erstmals eine Anlaufstelle für alle Musiker/innen und Musikinitiativen des Landes geschaffen. Neben der Durchführung des ROCKBUSER-Newcomerwettbewerbs des Landes Rheinland-Pfalz (vormals "Landesnachwuchsfestival Rock & Pop") konzentriert sich die LAG außerdem auf Beratungen, Workshops, Seminare und die Veranstaltung von Konzerten.

Seit 2012 wird die LAG institutionell durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz gefördert.

Aufgaben

Durchführung des ROCKBUSTER-Newcomerwettbewerbs des Landes Rheinland-Pfalz; Förderung und Stärkung der populären Musikkultur; Zusammenarbeit mit lokalen und regionalen Initiativen; Kommunikation zwischen freier Szene und Politik; Beratung und Planung, sowie Durchführung von Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Pressedienst

Aktivitäten

Vgl. Aufgaben, speziell: ROCKBUSTER-Newcomerwettbewerb mit vier landesweiten Vorrunden, einer Zwischenrunde mit den jeweils zweitplatzierten Bands der regionalen Vorrunde, dem Finale, anschließendem Förderprogramm (CD-Produktionen, Konzerte, Workshops, Seminare u.v.m.), Ansprechpartner und Berater für Musiker, Veranstalter und Institutionen, Tourbusvermittlung/- Überlassung, Veranstaltungskooperationen, Organisation und Durchführung des internationalen Lahnsteiner Bluesfestivals.

Seit 2012 ist die LAG ROCK&POP Projektpartner des EU-Projekts "Multipistes". In diesem Projekt werden Musikgruppen aus der Großregion (Frankreich, Belgien, Luxemburg, Saarland, Rheinland-Pfalz) umfassend gecoacht und gefördert.

Seit Mitte 2014 ist die LAG ROCK&POP RLP Partner des bundesweiten Projekts "Pop to Go", welches sich aus Mitteln des Bündnisses für Bildung "Kultur macht stark" finanziert.

Perspektiven

Erweiterung und intensive Pflege eines Netzwerkes im Bereich der Popmusik, Ausbau und Fort- und Weiterbildungsbereichs für Musiker, Musikgruppen und Veranstalter, Ausbau der Musikförderung im Bereich der Laienmusik, Auf- und Ausbau einer landesweiten, einheitlichen Förderstruktur im Bereich der Popmusik.

Adressen 

LAG Rock&Pop
Organisationsbüro
Cusanusstr. 12
56073 Koblenz

Tel.: 02 61 - 4 09 09 30
Fax: 02 61 - 4 09 09 31
E-Mail: info@lag-rockpop-rlp.de
Internet: www.lag-rockpop-rlp.de

Vorstand

Geschäftsführender Vorsitzender
Markus Graf
E-Mail: markus@rockbuster.de

Finanzreferent
Wolfgang Jonas
E-Mail: wolfgang@lag-rockpop-rlp.de

Beirat der LAG ROCK&POP RLP e.V.
Prof. Dr. Theo Enders, Prof. Dr. Jürgen Hardeck, David Maier, Tim Kometschke, Andreas Scheer

Beisitzer
Sebastian Nouvortne
E-Mail: sebastian@lag-rockpop-rlp.de

Marc Jullien
E-Mail: marc@lag-rockpop-rlp.de

Philipp Oppenhäuser
E-Mail: philipp@lag-rockpop-rlp.de

Struktur

Verband aus verschiedenen Musikerinitiativen, Vereinen und Einzelpersonen

Mitglieder

Insgesamt vertreten wir über die angeschlossenen Vereine ca. 1500 Mitglieder.