< Großer Erfolg für Fachtagung "Musik und Medizin" in Bad Ems

Die Preisträger des Landeschorwettbewerbs Rheinland-Pfalz 2013 stehen fest!


Beim 9. Landes-Chorwettbewerb, der vom 21. bis 22. September 2013 in der Hummerich-Halle Plaidt stattfand, konnten sich nach einem spannenden zweitägigen Wettbewerb 9 rheinland-pfälzische Chöre für den Deutschen Chorwettbewerb 2014 in Weimar qualifizieren. Drei weiteren Chören wurde eine Option auf die Weiterleitung gewährt.

 

Die neun Preisträger kommen aus verschiedenen Kategorien des Chorgesangs und stellen die Spitze der Rheinland-Pfälzischen Gesangskultur dar. So finden sich unter den Preisträgern gemischte Kammerchöre, Männer- und Frauenchöre, sowie Kinder- und Jugendchöre. Auch die geographische Herkunft der Chöre ist breit gefächert, denn aus den unterschiedlichsten Regionen von Rheinland-Pfalz sind Preisträger vertreten.

 

Die Preisträgerchöre, die das Land Rheinland-Pfalz beim Deutschen Chorwettbewerb 2014 vertreten werden, sind:

 

 

  • Evangelische Jugendkantorei der Pfalz, Preisträger in der Kategorie: Gemischte Kammerchöre

  • ex-semble, Preisträger in der Kategorie: Frauenchöre

  • ensemble rossignol, Preisträger in der Kategorie: Männerchöre 16 bis 21 Mitwirkende

  • Die Liedertafel, Preisträger in der Kategorie: Männerchöre ab 32 Mitwirkende

  • Kammerchor Art of the Voice, Preisträger in der Kategorie: Jugendchöre gemischte Stimmen

  • Mädchenchor am Trierer Dom, Preisträger in der Kategorie: Mädchenchöre/Jugendchöre gleiche Stimmen

  • Juventus Vocales, Preisträger in der Kategorie: Kinderchöre - gleiche Stimmen (Höchstalter 16 Jahre)

  • Chor Divertimento, Preisträger in der Kategorie: Populäre Chormusik

  • Singoritas, Preisträger in der Kategorie: Vokalensembles Populäre Musik

 

 

 

Die drei Chöre, die eine Option zur Weiterleitung erhalten haben, die dann zum Tragen kommen kann, wenn in einer Kategorie nicht aus allen Bundesländern Meldungen vorliegen, sind:

 

 

  • MGV Liederkranz Berod (Kategorie Männerchöre ab 32 Mitwirkende)

  • Mädchenkantorei der Singschule an der Liebfrauenkirche Koblenz (Kategorie Mädchen-/Jugendchöre gleiche Stimmen)

  • Mädchenchor la Filia (Kategorie Kinderchöre – gleiche Stimmen Höchstalter 16 Jahre)

 Die detaillierte Ergebnisliste finden Sie hier.

Der Landeschorwettbewerb wurde ermöglicht durch die Unterstützung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, der GlücksSpirale von Lotto Rheinland-Pfalz sowie der VR Bank Rhein-Mosel.