Arbeitskreis Musik in der Jugend

http://www.amj-musik.de


 

Deutsche Föderation Junger Chöre und Instrumentalgruppen e.V. - AMJ

Geschichte

Der Arbeitskreis Musik in der Jugend e.V. (AMJ) wurde 1947 in Hamburg gegründet. Er ist ein Bundesverband mit mehreren Landes- und Regionalverbänden. Seit 1978 befindet sich die Bundesgeschäftsstelle in Wolfenbüttel.

Aufgaben

Seine Hauptaufgaben sieht der AMJ im Bereich der außerschulischen musikalischen Bildung von Kindern, Jugendlichen und Multiplikatoren. Er ist auch länderübergreifend ein Forum für Fragen der musikalischen Bildung und der Zusammenarbeit mit Schulen in ganz Deutschland. Die Mitgliedschaft ist für Einzelpersonen, Familien, Chöre, Orchester, Musikschulen, allgemeinbildende Schulen und Institutionen möglich.

Aktivitäten

Der AMJ ist ein bundesweiter Chorverband und Kursveranstalter. Er richtet sich an Kinder- und Jugendchöre, Schul- und Hochschulchöre sowie Erwachsenenchöre, aber auch an Einzelpersonen und Familien. Alljährlich führt der AMJ über hundert Musik-Kurse durch, von Familienmusikwochen über Fortbildungen für Chor- und Orchesterleitung bis zu Chor- und Orchesterfreizeiten. Außerdem organisiert der AMJ in jedem Jahr ein großes internationales Festival für Kinder- und Jugendchöre, abwechselnd in Wolfenbüttel und auf der Insel Usedom. Der Verband bietet eine Plattform für nationale und internationale Chorkontakte. Er unterstützt seine Mitglieder bei praktischen Fragen wie zum Vereinsrecht und zur GEMA sowie bei Anträgen für Zuschüsse. Mitgliedschöre können in der verbandseigenen Bibliothek etwa 2.500 Notensätze kostenlos ausleihen. Der AMJ ist Zentralstelle beim Deutsch-Französischen und beim Deutsch-Polnischen Jugendwerk.

Publikationen

Publikationen des AMJ sind das einmal jährlich erscheinende Kursprogramm sowie die Zeitschrift "Intervalle". Außerdem wird einmal pro Monat ein Newsletter an Mitglieder und sonstige Interessenten versendet.

Perspektiven

Der AMJ ist Gründungsmitglied der European Choral Association – Europa Cantat und der Internationalen Föderation für Chormusik (IFCM); er unterstützt die Arbeit des Weltjugendchores. Er ist Mitglied im Deutschen Musikrat (DMR), der Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände (BDC), der Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (BKJ) und dem Verband Deutscher Musikschulen (VdM).

Adresse

 

Deutschland AMJ-Bundesgeschäftsstelle
Grüner Platz 30
38302 Wolfenbüttel
Tel.: 05331 90095-90
Fax: 05331 90095-99
E-Mail: info@amj-musik.de
Internet: www.amj-musik.de
www.facebook.com/amj.musik

Rheinland-Pfalz
Regionalverband Rheinland-Pfalz/Saarland
Markus Braun
Christine-Teusch-Anlage 32
67067 Ludwigshafen
Tel.: 0621 5296945
E-Mail: Braun.AMJ-RLP-SAAR@gmx.de

Vorstand

Vorsitzender: Dr. Karl Ermert (Wolfenbüttel)
Stellv. Vorsitzende: Juliane Weiher (Fürth), Bine Becker-Beck (Willich)
Weitere Vorstandsmitglieder: Alexander Burda (Stuttgart), Markus Brünger (Hannover), Dr. Regina Görner (Saarlouis), Prof. Dr. Franz Riemer (Wolfenbüttel)
Ehrenvorsitzende: Dr. Lore Auerbach

Struktur

Der AMJ ist ein Bundesverband mit mehreren Landes- und Regionalverbänden.

Mitglieder

200 korporativ angeschlossene Chöre und Orchester, 1.500 Einzelmitglieder