Aktuelles

Peter Stieber für drei weitere Jahre als Präsident des Landesmusikrats Rheinland-Pfalz bestätigt

Am Donnerstag, dem 25. März 2021, fand die Mitgliederversammlung des Landesmusi-krats Rheinland-Pfalz als virtuelle Veranstaltung statt. Die mehr als 50 anwesenden stimmberechtigten Delegierten wählten Peter Stieber mit 94% der...[mehr]


Großer Erfolg der digitalen Durchführung des Wettbewerbs "Jugend musiziert" Rheinland-Pfalz

321 begabte jugendliche Musikerinnen und Musiker nahmen am diesjährigen Wettbewerb "Jugend musiziert" Rheinland-Pfalz teil, der vom 18. bis 21. März 2021 wegen der Corona-Pandemie rein digital ausgerichtet werden musste. 96...[mehr]


Regelungen zur Musik in der 18. Corona-Bekämpfungsverordnung

Hier informieren wir über die Regelungen zur Musik, wie sie in der 18. Coronabekämpfungsverordnung des Landes (18. CoBeLVO) gefasst wurden. Die Verordnung tritt am Montag, den 22. März 2021 in Kraft und gilt zunächst bis...[mehr]


UND WO BLEIBT DIE MUSIK? Lockerungen in der Corona-Pandemie

Nach dem Bund-Länder-Treffen am 3. März 2021 wurde ein detailliertes Szenario für mögliche Lockerungen in einem mehrstufigen Plan entwickelt. In dem vorliegenden Bund-Länder-Beschluss findet sich das Wort „Sport“ ganze zwölf Mal....[mehr]


Die Orgel als "Instrument des Jahres 2021“ vorgestellt

Am 22. Februar 2022 hat der Landesmusikrat Rheinland-Pfalz zu einem Pressegespräch über das „Instrument des Jahres 2020“, die Orgel, in das orgelARTmuseum in Windes-heim eingeladen. Peter Stieber, Präsident des Landesmusikrats,...[mehr]


Geschäftsstelle am 5.2.2021 nicht erreichbar

Aufgrund einer umfangreichen IT-Umstellung ist die Geschäftsstelle des Landesmusikrats am 5. Februar 2021 weder telefonisch noch per E-Mail erreichbar.[mehr]


Aufruf zur Ermöglichung des Amateurmusizierens

Apell der Konferenz der Landesmusikräte an die Landesregierungen in Deutschland[mehr]