2017

Landesmusikakademie Neuwied-Engers/Neues Schloss Simmern

40. Arbeitsphase des JENM: 22.10. - 28.10.2017



Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz, Neuwied-Engers

 

Neues Schloss, Simmern

 


Ensembleprobe im Meisterhaus der Landesmusikakdemie Rheinland-Pfalz

 

Konzert: 

 

Programm:

John Cage (1912-1992): Five (1988)

Walter Reiter (*1952): Interlude I (2017, UA)

                                 Interlude II (2017, UA)

Terry Rilley (*1935):Tread on the Trail (rev. 2017)

Frederic Rzewski (*1938): Coming Together (1971)

 

Ausführende:

Alina Schiffels (Schlagzeug), Lisa Quernes (Klar.), Christina Hammes (Fl.), Felicitas Lock (Vl.), Björn Gardt (Vc.), Simon Stemmler (Klav.), Sophie-Marie Kemnitzer (Vl.), Sofie Schwenkreis (Va.), Strefanie Kindler (Ob.), Joêlle Lieser (Schlagzeug), Walter Reiter (künstl. Leitung), Florian Jakob (Fl.)

künstlerische und musikalische Leitung: Walter Reiter

 
Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen

Arbeitsphase des (Bundes-)"Ensemble der Länder" für Neue Musik:
10. - 15. Oktober 2017

unter Leitung von Juri Lebedev

 

Zu Gast:

Verena Marisa (links) mit dem Ensemble CLÆNG aus München

 

Konzerte:

13. Oktober 2017, 19.30 Uhr, Liszthalle, Thüringer Landesmusikakademie
Sondershausen, im Rahmen der HERBSTFREQUENZEN 2017

Als Gäste das "Ensemble der Länder" und CLÆNG mit:

Johannes K. Hildebrandt:   zwitschern (UA)

 

15. Oktober 2017, 11.00 Uhr, Marstall, Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen, Sonntagsmatinee-Reihe "Noten mit Dipp"

Der Marstall der Thüringer Landesmusikakademie
Sondershausen

 

Programm:

Peter Köszeghy:   ADER

Johannes X. Schachtner:   meta/morph VII: clustaria (UA)

Verena Marisa:   BOHNEN-FRITTATA (UA)

Moritz Eggert:   Pulling the Weed (UA)

CLÆNG:   I think you have a bird

CLÆNG:   JÆM BÆM

Johannes K. Hildebrandt:   zwitschern

 

Ausführende:

Das "Ensemble der Länder"

 

Aus Rheinland-Pfalz dabei:

Felicitas Lock, Olga Borzaja und Sopie-Marie Kemnitzer

 

 

54. Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2017 in Paderborn

Die folgenden Mitglieder des JugendEnsembleNeueMusik Rheinland-Pfalz/Saar haben am diesjährigen Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" teilgenommen und können stolz sein auf ihre hervorragenden Ergebnisse:

   Chantal Ortynski (Saxophon)

   Joëlle Lieser (Schlagzeug)

   Kim Brunner (Viola)

   Manuela Weinelt (Trompete)

   Martina Rommel (Klavier)

   Maxim Laborenz (Klavier)

   Sofie Schwenkreis (Viola)

Wir gratulieren herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg auf dem musikalischen Weg!

Die Ergebnisse aus Rheinland-Pfalz können hier heruntergeladen werden.

 
18. Frühjahrstage für zeitgenössische Musik, Weimar 2017

Eröffnungsperformance der "Weimarer Frühjahrstage" durch
Alwynne Pritchard vor dem Kulturzentrum "mon ami" in Weimar
am 19.04.2017

 

17. - 22.04.2017: Arbeitsphase des (Bundes-)"Ensemble der Länder"
für Neue Musik in Weimar

 

21.04.2017: Konzert des "Ensembles der Länder" mit der Multiperkussionistin
Sabrina Ma Berlin/Honkong im Rahmen der "18 Frühjahrstage für zeitgenössische
Musik" in Weimar

Programm:

Peter Köszeghy:  ADER (UA)

Ralf Hoyer:   metal rose wooden thorn (UA), Schlagzeug solo

Ludger Kisters:   Gestöber (UA)

Rainer Rubbert:   Legno-campagne, Schlagzeug, solo

Benjamin Scheuer:   Kraken (UA)

Marius Staible:   Unplugged, Akkordeon solo

Giordano Bruno do Nascimento: Partialtango (UA)

 

beteiligte Landesjugendensembles:

JugendEnsembleNeueMusik Rheinland-Pfalz/Saar

Marion Rommel, Sophie-Marie Kemnitzer, Felicitas Lock und
Olga Borzaja (v. l.)

Landesjugendensemble Neue Musik Niedersachsen

Landesjugendensemble Neue Musik Thüringen

 

Solisten:

Sabrina Ma, Schlagzeug

 

 

Daniel Roth, Akkordeon

 

musikalische Leitung:

Juri Lebedev

Alle Fotos: Copyright René-T Kusche, Weimar

 

 

OPENING 17 - Internationales Festival für Aktuelle Klangkunst,
TUFA Kultur- & Kommunikationszentrum, Trier

08. - 11.02.2017: 39. Arbeitsphase des JENM

Das Kulturzentrum TUFA in Trier, eine ehemalige Tuchfabrik

 

Bei den Konzertvorbereitungen

 

Konzerte:

 "COMING TOGETHER ...berherzt!"

10.2.2017, 12.00 Uhr TUFA, Großer Saal, Trier

moderierter Workshop für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe mit Auszügen aus dem Abendprogramm

Moderation: Walter Reiter

 

Bernd Bleffert begrüßt das Publikum zum Workshop im Großen Saal der TUFA.
In der ersten Reihe das JENM

Das Schülerkonzert kann man hier anschauen.

 

10.2.2017, 19.00 Uhr TUFA, Großer Saal, Trier

Eröffnungskonzert des OPENING 17-Festivals

 

Programm:

Frederic Rzewski (*1938): A Life (1972) for John Cage

Henry Purcell (1659-1695): Fantasia Upon One Note (1680)

John Cage (1912-1992): Trio (1936)

 

Markus Radke (*1997): a common tone (2015)

Anonymus (16.Jh.): Uppon La Mi Re (ca. Mitte 16.Jh.)

Charles Rochester Young (*1965): Lullaby for a Mourning Child (1995)

Frederic Rzewski (*1938): Coming Together (1971)

 

 

Ausführende:

Christina Hammes (Flöte), Lisa Quernes (Klarinette), Chantal Ortynski (Saxophon), Jasmin Weinelt (Trompete), Simon Stemmler (Klavier), Joêlle Lieser, Lorenz Wagner, Alina Schiffels (Schlagzeug), Sophie-Marie Kemnitzer, Felicitas Lock und Julian Schorr (Violine), Kim Brunner (Viola), Björn Gardt (Vionloncello)

künstlerische und musikalische Leitung: Walter Reiter

 

Das JugendEnsembleNeueMusik Rheinland-Pfalz/Saar (JENM) in der TUFA Trier


Alle Fotos © Alexander Fischbach, Syndicat Visuell

 

Weitere Informationen zum Festival finden Sie unter www.opening-festival.de

Der Pressespiegel OPENING 17 befindet sich hier.

Das ganze Eröffnungskonzert kann man hier anschauen.