Landesarbeitsgemeinschaft Tanz Rheinland-Pfalz e.V.

http://www.lag-tanz-rlp.de

LAG Tanz

Geschichte

Aufgaben

Die LAG fördert den Tanz in Rheinland-Pfalz in seiner Vielfalt. Sie bietet Multiplikatoren, Tanzgruppen und Tanzinteressierten Anregungen und methodische und fachliche Hilfe für die Arbeit in der Jugend- und Erwachsenenbildung. Verständnis für unterschiedliche Tanzformen soll geweckt, Kenntnisse durch Lehrgänge, Workshops, Begegnungen und Erfahrungsaustausch vermittelt und vertieft werden.

Aktivitäten

  • Tages- und Wochenendlehrgänge, Workshops
  • Tanzprojekte (an Schulen, Kitas, Behinderteneinrichtungen etc.)
  • SommerTanzTage Speyer
  • Ingelheimer TanzTage
  • Tanztreffen für Erwachsene
  • Kinder- und Jugendtanzfeste
  • Tanzen im Schloss mit Live-Musik
  • Vermittlung von Kontakten
  • Berufsbegleitende Fortbildung zum Tanzleiter für Tanzkultur (Stufe I des Gesamtkonzepts Tanzpädagogik des Deutschen Bundesverbandes Tanz)

Publikationsorgane

Jahresprogramme, Rundbriefe/Mails, Homepage www.lag-tanz-rlp.de, Facebook www.facebook.com/LAG.Tanz.Rhld.Pfalz

Perspektiven

Eine Ausweitung des Fortbildungsprogramms und der Tanzprojekte wird angestrebt – u.a. auch durch die Einbindung unserer Mitgliedsgruppen und die Zusammenarbeit mit LAGen anderer Bundesländer.

Adressen 

Vorstand

1. Vorsitzende Irene FormatschekE-Mail: irene.formatschek@lag-tanz-rlp.de 

Geschäftsstelle 
Dahlienstraße 9
56751 Polch
Tel.: 0160 7928321
E-Mail: info@lag-tanz-rlp.de
Internet: https://www.lag-tanz-rlp.de/

Struktur

Die Landesarbeitsgemeinschaft Tanz Rheinland-Pfalz e.V. steht als gemeinnütziger Verein jedem offen, der sich mit den vielfältigen Belangen des Tanzes befasst. Sie arbeitet mit Organisationen gleicher und ähnlicher Zielsetzung zusammen und ist Mitglied im Deutschen Bundesverband Tanz (DBT Remscheid) und im Landesmusikrat Rheinland-Pfalz. Das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung unterstützt sie in ihrer Arbeit. Ihre Fortbildungen werden vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz als dienstlichen Interessen dienend und vom Sportbund Rheinland zur Lizenzverlängerung DOSB-Übungsleiter C „Breitensport“ anerkannt.

Mitglieder

ca. 55 Mitgliedsgruppen

ca. 275 Einzelmitglieder